Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Heimatschutzvereins Bleiwäsche.

Ihr möchtet Mitglied im Heimatschutzverein Bleiwäsche werden? – Kein Problem! Einfach das Anmeldeformular im Download-Bereich herunterladen, ausfüllen und uns persönlich, per Post, per Mail oder auch per Brieftaube wieder zukommen lassen.

Grußwort vom Oberst zum Schützenfest 2021

Schützenfest, traditionell und dennoch anders!

Verehrtes Königspaar, verehrte Jubelmajestäten, lieber Jungschützenkönig, liebe Vereinsmitglieder, liebe Bleiwäscherinnen und Bleiwäscher, beim Schützenfest treffen sich Alt und Jung, um miteinander gesellige Stunden zu verbringen und zu tanzen. Leider ist es dieses Jahr nicht möglich, das jährliche traditionelle Fest, in gewohnter Art und Weise zusammen zu feiern. Zur Zeit sinken die Inzidenzzahlen weiter, Reisen sind wieder möglich und das Leben kehrt ganz langsam zur Normalität zurück. Leider gilt das noch nicht für unser Schützenfest. Die Ausmärsche mit dem Königspaar, der Jubelpaare und des Jungschützenkönigs, sowie das Abholen  des Vogelträgers werden auch in diesem Jahr nicht stattfinden können. Dennoch wird an unserem Schützenfestwochenende vom 24.07. bis zum 26.07.2021 einiges an Aktivitäten machbar und möglich sein.

Am Schützenfestsamstag wird eine gemeinsame Schützenmesse um 18:30 Uhr mit anschließender Gefallenenehrung und Kranzniederlegung stattfinden. Für unsere älteren Vereinsmitglieder, ab 80 Jahre, wird es wieder ein Schützenfestpaket geben, das wir zu ihnen nach Hause liefern. Für das gemeinschaftliche Miteinander sind wir vom Vorstand im Austausch mit den Ämtern, der Festbewirtung Busch, dem Schausteller Vollmer und weiteren Verantwortlichen, um eine gemeinsame Aktivität an diesem Wochenende zu planen. Die aktuellen Bestimmungen ändern sich derzeit sehr schnell und deshalb ist ein genauer Ablauf momentan noch nicht festgelegt. Wir werden dieses aber frühestmöglich über die sozialen Medien veröffentlichen. Es ist unser Ziel, an diesem Wochenende das Schüzenwesen mit größtmöglicher Vielfalt möglich zu machen. Hierzu laden wir Sie recht herzlich ein, das Fest unter besonderen Bedingungen, wie es die Vorschriften erlauben, mit uns zu erleben. Um die Schützenfestatmosphäre in unserem Ort aufleben zu lassen und ein Zeichen der Verbundenheit auszudrücken, bitte ich Sie, an allen drei Tagen Ihre Häuser zu beflaggen. Lassen Sie uns die Tradition in diesem Jahr noch einmal anders erleben. Feiern Sie, wie es die Vorschriften erlauben und sind Sie, wie ich auch, in der Hoffnung auf ein Schützenfest in traditioneller Form im Jahr 2022.  

Es ist mir ein persönliches Anliegen unserem Königspaar Udo und Andrea Fels zusammen mit ihrem Hoofstaat zu gratulieren. Drei Jahre den Verein zu präsentieren und gemeinsam an der Tradition und dem Vereinsleben festzuhalten, ist schon eine Besonderheit und nicht selbstverständlich. Dies gilt auch unserem Jungschützenkönig Maurice Wittler. Herzlichst gratuliere ich unserer 70-jährigen Jubelkönigin Anna Becker, unserem 50-jährigen Jubelkönig Hermann Scholand, unserer 50-jährigen Jubelkönigin Marlies Tacken und unserer 25-jährigen Jubelkönigin Maria Hübner zu ihren Jubiläen. Alle Ehrungen, sowie die Ehrungen aus dem Jahr 2020 und die gemeinsame Feier werden wir im Rahmen des Schützenfestes 2022 nachholen. Wir vom Vorstand werden, wie schon im letzten Jahr, die Jubilare zu Hause gratulieren.

Weitere Ehrungen, die dieses Jahr stattfinden sollten, werden ebenfalls auf das nächste Jahr verschoben.

Mein Dank gilt den Musikvereinen aus Hegensdorf und Bleiwäsche und den Tambour Corps aus Fürstenberg und Wewelsburg, sowie der Festbewirtung Busch und dem Schausteller Vollmer, die uns treu zur Seite stehen und uns im nächsten Jahr sicherlich wieder stimmungsvoll und kulinarisch unterstützen werden.

An dieser Stelle ist es auch einmal Zeit, sich bei unseren Vereinsmitgliedern zu bedanken. Liebe Schützen, danke für eure Unterstützung und den Zusammenhalt. Wir verzeichnen keine Austritte, im Gegenteil, es freut uns sehr, dass wir in diesem Jahr wieder Jungschützen in unseren Verein aufnehmen konnten, um so die Tradition weiterzugeben. Es gibt uns Mut und Hoffnung, dass das Schützenwesen in unserem Ort weiterleben wird und ein fester Bestandteil der Dorfgemeinschaft bleibt. Auch die Vorstands- und und Offiziersmitglieder haben sich engagiert und das Ehrenamt aufrecht erhalten. Ihnen spreche ich an dieser Stelle meinen Dank aus.

Verlieren Sie nicht den Mut und die Geduld. Ich wünsche Ihnen, dass Sie in dieser Zeit gesund bleiben oder werden und dass wir das nächste Schützenfest wieder gemeinsam, stimmungsvoll und traditionell feiern können.

Mit freundlichem Schützengruß für den gesamten Vorstand

Heinrich Feldmann

Oberst

Grußwort vom Königspaar zum Schützenfest 2021

Liebe Bleiwäscher – innen, Schützen und verehrte Freunde aus Nah und Fern!
Wieder einmal neigt sich ein Schützenjahr mit Enthaltsamkeit und Entbehrungen dem
Ende entgegen. Auch dieses Mal können wir kein gemeinsames Schützenbrauchtum
in gewohnter Form feiern.
Es gibt jedoch Licht am Ende des Tunnels und wir schauen mit Vorfreude und großem Enthusiasmus auf das kommende Jahr. Mit Zuversicht und festem Willen glauben wir daran, dass Singen, Klatschen, Schunkeln und Tanzen sowie eine spontane Umarmung bald wieder zur Normalität gehören.
Wir freuen uns auf unseren Hofstaat, Freunde und Bekannte, auf Musiker, Festwirt
und Schausteller, mit derer Unterstützung wir unsere dreijährige Regentschaft in
dieses geliebte Traditionsfest führen dürfen.
Wenn dann die Fahnen vom 24.07.-26.07.2022 wieder wehen, genießen wir endlich
ein unbeschwertes und sorgenfreies Schützenfest.

– Bleibt gesund –

# Füreinander -Miteinander #

Euer Königspaar Udo und Andrea