Restauration Ehrenmal Teil 2

Bereits in den letzten Wochen wurde von unserem vereinsmitglied Markus Gerstenberger eine neue Mauer aus Bruchsteinen auf der Vorderseite errichtet.

Heute wurde dann unter der fachlichen Leitung von Gisbert Seidel auf der Rückseite Randsetiene gesetzt, sowie eine Mähkante zur demnächst angrenzenden Rasenflache verlegt.

Wir hoffen, dass wir bis zu unserem Schützenfest das Ehrenmal wieder in einen vorzeigefähigen Zustand versetzen können. Vielen Dank an die fleißigen Helfer. Über weitere Baufortschritte werden wir hier informieren.